Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Di 20 Jan - 13:19:25

Beißt ein Hund einen Menschen, haftet in aller Regel der Besitzer. Ist der Hund durch vorausgegangene Beißvorfälle schon auffällig geworden, bleibt die Haftung auch dann bestehen, wenn der Hund angeleint und seine Gefährlichkeit bekannt war. Das Landgericht Coburg hat eine Hundehalterin zur Zahlung von 1.500,- EUR Schmerzensgeld verurteilt, weil ihr Hund einen achtjährigen Jungen gebissen hatte (AZ 11 O 660/07). Das Kind hatte sich dem Hund heimlich trotz Warnung durch die Besitzerin genähert. Das Gericht sah allerdings durchaus eine Mitschuld des Geschädigten und sah daher die Schmerzensgeldforderung der Klägerin von 12.500,- EUR als nicht angemessen an.



TASSO e.V.

Frankfurter Str. 20 ● 65795 Hattersheim ● Germany

Telefon: +49 (0) 6190.937300 ● Telefax: +49 (0) 6190.937400

eMail: newsletter@tasso.net ● HomePage: www.tasso.net

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Di 20 Jan - 14:47:48

Das ist ein Grund, warum ich beim Roten kein Blatt vor den Mund nehme und auch wirklich böse werde, wenn sich jemand an die Anweisung "Finger weg, sonst Löcher drin!" nicht halten will. Da kann ich echt giftig werden.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Di 20 Jan - 14:50:22

Das ist bei uns auch so, man sagt:" ne lass mal", aber nein, es wird hingegangen und trotzdem gestreichelt.
Und dann bist du der Depp wenn was passiert.
Das kann ja wohl nicht richtig sein, oder?
Was soll man denn noch machen?
Nur noch Nachts rausgehen, wenn niemand mehr auf der Strasse ist?

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Di 20 Jan - 22:33:54

Ich ärgere mich da auch regelmäßig. Nur auf den Mainwiesen, wo wirklich 99% der Hunde frei laufen akzeptieren es die Menschen, wenn ich sage, bitte den Roten nicht anfassen, der tackert sonst die Finger.

Hier bei uns versuche ich meistens den anderen HH aus dem Weg zu gehen, Silky legt eh keinen Wert auf Hundekontakt und Vel spielt höchstens mal mit ausgesuchten Rüden und die hier bei uns sind ihr alle nicht so symphatisch wie der Saluki letztens (Mäusele steht auf große Männer) .

Wenn ich sage Finger weg und es geht jemand trotzdem in Silkys Nähe (da paß ich auf wie ein Geier), werde ich wirklich rabiat. Da habe ich auch Kinder echt schon böse angeschnauzt und Erwachsene nicht weniger. Mir ist es dann echt egal, was jemand von mir denkt (unser Ruf hier ist eh ruiniert), bevor ich riskiere, daß was passiert.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 0:32:32

Warum ist euer Ruf ruiniert?
Bist du soooo böse??

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Mi 21 Jan - 0:42:33

Naja, wir haben hier eine Dame, die ist die maßgebliche Stimme bei den örtlichen Hundehalter. Sie hat eine sehr nette Pittbull-Mix-Hündin mit der Vel immer sehr gerne gespielt hat. Leider war die Hündin Silky gegenüber teilweise etwas aufdringlich und hat nicht drauf gehört, daß der Rote brummelnd kund getan hat, daß er nix mit ihr zu tun haben will.

Nun, das Ende vom Lied war, daß sich Nikita, die Hündin, und Silky mal in die Haar bekommen haben. Die haben sich nur angekeift, ist also nix passiert (meine Cocker hatten untereinander schön größere Streitereien), aber die Dame ist seitdem panisch, wenn sie uns begegnet. Sie versteck sich hinter Bäumen etc., obwohl Silky von ihr gar nix wollte und Nikita im Prinzip selbst Schuld war, zwar hat der Silky den Krach angefangen, aber Nikita hätte ja auch respektieren können, daß er nicht mag.

Da die Dame halt die große Stimme der HH hier ist, gibt es jetzt einige, mit denen ich noch nie Kontakt hatte, die panisch umdrehen oder in andere Richtungen abbiegen, wenn wir kommen. Einmal isses uns sagar passiert, daß uns Eine nicht gesehen hat und dann völlig hysterisch ihre Hündin angebrüllt hat, die nur mal kurz mit Vel (die ja zu allem gar nix kann) Kontakt aufnehmen wollte. Die Weiber sind einfach hysterisch, verbreiten aber überall, daß meine Cocker giftige Beißer seine und man sich in Acht nehmen müsse.

Wohl gemerkt, keiner meiner Cocker hat je einem anderen Hund irgendwas getan, Vel sowieso nicht und Silky sind andere Hunde einfach viel zu wurscht, als das er sich mit denen abgibt. Aber unser Ruf ist halt hin. Ich nehm's mit Humor, weil die Damen einfach nur doof sind und überhaupt keinen blassen Schimmer von Hundehaltung haben.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 0:48:53

Boa, dann hast du ja Kampfcocker, stehen die nicht auf der Liste
Tessa ist aber auch so, kein interesse an anderen Hunden und wenn einer mir zu nahe kommt, zickt sie auch rum, aber die meisten wissen das und respektieren ihr Verhalten.
Obwohl wir früher auch in gösseren Gruppen gegangen sind, sieht man seit ca 2 Jahren kaum noch jemand mit Hund bei uns im Feld.
Ich denke manchmal, hallo wann gehen die gassi?
Du musst wissen, es gibt ca. 90 + - Hunde bei uns im Ort.

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Mi 21 Jan - 1:07:07

Das ist für mich echt ein Grund, daß ich gerne die 20 km STrecke nach Hochheim auf mich nehme und auf den Mainwiesen spazieren gehe. Die Leute die da laufen, das sind nicht diese Schicki-Micki-hach-mein-Hund-HH und die Meisten sind echt in Ordnung. Silky hat offline kein Prob mit anderen Hunden und wenn doch einer zu Aufdringlich wird, springt Vel ein und lockt die Hunde weg, wenn er online ist, macht sie das interessanterweise nicht.

Ja, ich denke, ich hab' echte CC (Campf-Cocker ), was soll's klar hab' ich mit dem Roten einen Problemhund, der aber kein Problem ist, wenn man ihn so akzeptiert wie er ist.

Bei uns hier im Dorf gibt es nur sehr merkwürdige HH, da muß ich sowieso immer aufpassen, daß ich mir nicht den Mund verbrenne.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 1:08:37

wir können uns ja mal treffen, den Hochheim ist auch nicht weit weg von uns

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Mi 21 Jan - 1:47:51

OH jaaa, kennst Du die Mainwiesen??
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 1:48:58

ne, aber die sind doch unter der Autobahn oder?

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 1:49:58

wir fahren immer auf den Hochheimer Markt im November

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Mi 21 Jan - 10:34:32

Ja genau, unter der Autobahn. Oh ja, das machen wir mal, aber da warten wir noch einen Mom bis das Wetter ein bissi besser ist und ich wieder Donnerstags trainiere (ab März), dann ist es bei mir Sonntags nicht so hektisch.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 14:48:25

Klar kein Problem, Sonntags finde ich eh besser, da habe ich Zeit.
Unter der Woche ist nicht so viel Zeit, es sind ja doch 50 km und wir wollen ja auch etwas Zeit haben.

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Anij am Mi 21 Jan - 22:39:53

Ja genau. Also behalten wir das im Auge.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von cocki am Mi 21 Jan - 23:01:24

in beiden Augen, ich freue mich schon drauf...

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Schuldspruch trotz Leine und Warnung

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten