Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von cocki am Do 5 Feb - 14:26:08

Ein Ausflug durch ein Loch im Zaun auf das Grundstück des Nachbarn endete am Freitagabend in Bad Homburg für einen wenige Monate alten Rhodesian Ridgeback tödlich. Das Tier geriet mit dem Kopf in eine in Deutschland verbotene Falle, ein Tellereisen, das der Nachbar zusätzlich an einem Baum angebracht hat. Der Mann steht im Verdacht, den verletzten Hund später in seiner Garage getötet und den Kadaver an einem unbekannten Ort entsorgt zu haben, so Berichte der Frankfurter Rundschau.

Nach Angaben der Kriminalpolizei hörten die Besitzer das Tier jaulen, als es sich in der Eisenfalle verfangen hatte. Um Werkzeug zur Befreiung zu holen, liefen sie zurück ins Haus. Als sie wiederkamen, waren Hund und Falle verschwunden. Das Jaulen war jetzt aus der Garage des Nachbarn zu hören. Als die alarmierte Polizei die Garage öffnete, waren Wände und Boden blutverschmiert. Vom Hund fehlte jede Spur, so die Meldungen der Frankfurter Rundschau.

Der Nachbar, der den verletzten Hund getötet und weggeschafft haben soll, verweigerte gegenüber der Polizei eine Aussage zu den Blutspuren im Kofferraum seines Fahrzeugs und zum Verbleib des Kadavers. Die Polizei Bad Homburg sucht nun Zeugen, denen ein Fahrzeug in der umliegenden Feld- und Waldgemarkung aufgefallen ist oder die etwas beobachtet haben. Die Tat geschah gegen 21 Uhr in der Tannenwaldallee.



TASSO e.V.

Frankfurter Str. 20 ● 65795 Hattersheim ● Germany

Telefon: +49 (0) 6190.937300 ● Telefax: +49 (0) 6190.937400

eMail: newsletter@tasso.net ● HomePage: www.tasso.net

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von Anij am Do 5 Feb - 15:44:13

Es ist unglaublich, zu was Menschen in der Lage sind.
avatar
Anij

Anzahl der Beiträge : 327
Alter : 55
Anmeldedatum : 17.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.klassehunde.de/

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von cocki am Fr 6 Feb - 21:12:32

bei uns sind letzten Monat 2 Hunde vergiftet worden.
Ich kann die Leute nicht verstehen, was sie davon haben.
Dann sollen sie die Hundehalter darauf ansprechen, wenn ihnen was nicht passt.

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von schauren am Di 10 Feb - 10:54:15

Ich schreibe hier jetzt nicht, was mir durch den Kopf geht.



Aber eins ist sicher, der Nachbar lebe jetzt gefaehrlich!!!! Mal davon abgesehen, das er sicherlich nicht mehr da waere.


Laszlo

schauren

Anzahl der Beiträge : 24
Alter : 34
Arbeit/Hobbys : Meine Hunde, Meine Karren
Laune : heiter bis wolkig
Titel : Überlebenskünstler
Anmeldedatum : 10.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.ford-explorer-freunde.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von cocki am Di 10 Feb - 22:00:41

Aber Laszlo...
du sprichts mir aus der Seele.....

was machen eigentlich deine Wuffis?
Hat sich euer neues Familienmitglied gut eingelebt?

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von schauren am Mi 11 Feb - 10:38:53

OT

Ja, eingelebt hat er sich. Das einzige was ist, wir haben Rangordnungsprobleme wo wir jetzt gegensteuern.

Wir haben halt drei Problemhunde, aber mit Hunde-Schule und Trainer wird es schon besser. Bei drei Hunden muss der Mensch umdenken. Und da ich Jonny nicht abgeben möchte, aendert sich zZ einiges.

Aber genug OT

Gruß Laszlo

schauren

Anzahl der Beiträge : 24
Alter : 34
Arbeit/Hobbys : Meine Hunde, Meine Karren
Laune : heiter bis wolkig
Titel : Überlebenskünstler
Anmeldedatum : 10.10.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.ford-explorer-freunde.de

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von cocki am Mi 11 Feb - 14:40:19

Das bekommt ihr schon hin.
Und wenn die Rangordnung mal geklärt ist( ihr seid natürlich Chef)
klappt das auch ohne Probleme.

Welche Trainingsmethoden macht ihr dagegen?

_________________
LG Dany


avatar
cocki

Anzahl der Beiträge : 449
Alter : 45
Laune : immer gut
Titel : Cockersüchtig
Anmeldedatum : 09.08.08

Benutzerprofil anzeigen http://www.panrod.de.vu

Nach oben Nach unten

Re: Hund brutal getötet – Zeugen gesucht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten